Domenico Giardini - Chef SCCER-SoE

«Es ist höchste Zeit für Geothermie!»

20.10.2016

ETH-Professor Domenico Giardini appelliert: «Will man die Geothermie erfolgreich weiterentwickeln, braucht es eine intensive Experimentierphase einhergehend mit stetigen Investitionen. Nur so kann das gesamte Potenzial der neuen Technologie ausgenutzt werden.»

mehr
GEOTHERMIE-SCHWEIZ

Mit Geothermie in die Wärmewende

30.11.2016

Im Untergrund stehen Wärme und Kälte zur Verfügung. Hier lassen sich auch saisonale Energiespeicher schaffen, die als Baustein für die Wärmewende dienen. Mit diesem Fokus wurden am nationalen Geothermie-Kongress in Yverdon-les-Bains Schweizer Projekte und Erfahrungen aus Europa präsentiert. Die jeweiligen geologischen Gegebenheiten führen zu angemessenen Lösungen, die im Gesamtsystem mit andern Abwärmequellen und erneuerbaren Energien […]

mehr
  • Geothermie in der Ostschweiz

    Studie zeigt: Potenziale vorhanden

    20.10.2016

    Im Rheintal könnte in einer Tiefe von 1000 bis 5000 Metern heisses Wasser zu finden und zu nutzen sein: Das zeigt eine gemeinsame Studie der Kantone St. Gallen und Graubünden. Für die Untersuchung wurden die geothermischen Ressourcen geschätzt und das Nutzungspotenzial untersucht.

    mehr
  • Energiestrategie 2050

    Schlussabstimmung bestanden

    20.10.2016

    Am letzten Tag der Herbstsession 2016 haben National- und Ständerat die Energiestrategie 2050 genehmigt. Die Rahmenbedingungen für die Geothermie wurden gegenüber heute wesentlich verbessert.

    mehr
  • BFE

    Céline Weber wird Forschungsprogrammleiterin

    20.10.2016

    Das Bundesamt für Energie hat eine neue Forschungsprogrammleiterin Geothermie. Céline Weber hat die Funktion Anfang Juli 2016 übernommen. Sie folgt auf Rudolf Minder, der altershalber zurücktrat.

    mehr
  • Studien

    Geothermie für Schweizer Weichen?

    20.10.2016

    Weichenheizungen benötigen viel Energie. Rund die Hälfte der Weichenheizungen in der Schweiz wäre für die Nutzung von Geothermie geeignet. Das zeigen Untersuchungen des Bundes. Mit Erdwärme liesse sich der Energieverbrauch signifikant senken.

    mehr