Jahr: 2015

  • Journée romande de la géothermie 2015

    Herausforderungen in oberflächennahen bis grossen Tiefen

    24.11.2015

    Am 24. November wurden im Rahmen der in Yverdon-les-Bains durchgeführten Westschweizer Geothermie-Tages 2015 (Journée romande de géothermie 2015) neue Entwicklungen der Geothermie in oberflächennahen bis grossen Tiefen in der Schweiz und im Ausland präsentiert.

    mehr
  • Weiterbildungstag

    Die Schlüsselrolle der Wärmenetze

    06.11.2015
    Universite_Geneve

    Gemeinsam mit SIG und dem BFE hat die Universität Genf im November 2015 einen Weiterbildungstag zum Thema der Schlüsselrolle der Wärmenetze bei der Förderung der Geothermie durchgeführt.

    mehr
  • 25. Fachtagung Geothermie

    Geothermie und Wärmenetz

    01.10.2015

    Neun Referenten aus dem In- und Ausland erläuterten am 1. Oktober 2015 an der Fachtagung von GEOTHERMIE.CH die Schlüsselrolle des Wärmenetzes für die effiziente Nutzung der Erdwärme.

    mehr
  • Tiefe Geothermie

    Grünes Licht für Geothermie-Projekt in Haute-Sorne

    15.06.2015

    Die vom Kanton Jura erteilte Bewilligung zur Realisierung eines Geothermie-Projekts in der jurassische Gemeinde Haute-Sorne ist ein bedeutender Meilenstein. Erstmals in der Schweiz soll eine Tiefengeothermie-Anlage gebaut werden, die mit Wärme aus stimulierten Rissen im kristallinen Untergrund Strom produziert.

    mehr
  • Schweiz

    Entwicklung der Geothermie nach St. Gallen

    25.02.2015
    Bild_St.Gallen_20150225

    Die Tiefbohrung in St.Gallen wird zwar nicht als Geothermieanlage ausgebaut, es sollen jedoch alternative Nutzungsvarianten geprüft werden. Insbesondere hat die Tiefbohrung auch wertvolle Informationen über den Untergrund geliefert. Diese sind elementar für die Erschliessung des grossen Potenzials der Tiefengeothermie. Um die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen, braucht es einen nationalen Mechanismus zur Abdeckung von […]

    mehr