Energiestrategie 2050

Volks-Ja bringt Geothermie neuen Schwung

Geothermie-Schweiz freut sich, dass die Schweizer Stimmbevölkerung der Energiestrategie 2050 zugestimmt hat. Die revidierten Gesetze und Verordnungen verbessern die Rahmenbedingungen für die Geothermie deutlich. Mit der Annahme der Energiestrategie 2050 treten am 1. Januar 2018 verschiedene revidierte Verordnungen in Kraft, die der Bundesrat in den vergangenen Monaten verabschiedet hat. Für die Geothermie von Bedeutung sind […]

mehr
Weichenheizung

Geothermie bei 40 Prozent möglich

Rund 40 Prozent aller Weichenheizungen in der Schweiz könnten geothermisch beheizt werden. Das zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesamts für Verkehr (BAV). Würde nur ein Viertel aller Weichenheizungen auf Geothermie umgestellt, liessen sich jährlich rund 12.6 Gigawattstunden Energie sparen. Jeden Winter verbrauchen die 10’000 bis 11’000 Weichenheizungen in der Schweiz zwischen 60 und 70 […]

mehr
Geothermie-Forum Frauenfeld

Neue Optionen für die Erdwärmenutzung

Mit der Zustimmung zur Energiestrategie 2050 eröffnen sich auch für die Geothermie interessante Optionen. Vor allem für Städte und Gemeinden bieten sich neue Chancen sowohl für die Wärme- als auch Stromproduktion. Das Forum von Geothermie-Schweiz gab Auskunft darüber. Mit der im Mai erfolgten Zustimmung zur Energiestrategie 2050 verbessern sich die Rahmenbedingungen für die Erdwärmenutzung. Am […]

mehr
12.09.2017 - 14.09.2017

Geothermiekongress DGK 2017

mehr

Projektlandkarte

  • pin-yellowVorstudien
  • pin-yellowIn Planung
  • pin-yellowIm Bau
  • pin-yellowIn Betrieb
  • pin-yellowAbgebrochen