Verordnungen Energiestrategie 2050

Bis zu 47.5 Rappen Einspeisevergütung

Geothermie-Projekte zur Stromproduktion profitieren von einer Einspeisevergütung zwischen 22.7 und 47.5 Rappen pro Kilowattstunde – je nach Grösse und Typ. Zudem sollen Geothermie-Projekte durch eine unabhängige Fachperson begleitet werden. Das sehen die Verordnungen zur Energiestrategie 2050 vor. Die Vernehmlassung dauert bis zum 8. Mai. Der Bundesrat hat im Rahmen der Energiestrategie 2050 auch die Verordnungen […]

mehr
Französische Geothermie

Studie untermauert wichtige Rolle für Energiewende

Eine von Staatsstellen und Wirtschaftsverbänden verfasste Studie misst der Geothermie bei der Umsetzung der französischen Energiewende eine wichtige Rolle bei. Den Schlüssel ortet sie in der verstärkten Zusammenarbeit der verschiedenen Explorationsbranchen. Die Erkundung und Nutzung des tiefen Untergrundes hat in Frankreich lange Tradition. In der Erdöl- und Gasgewinnung ist das Land längst ein globaler Player: […]

mehr
06.04.17: Mitgliederversammlung Geothermie-Schweiz

Felslabor Grimsel

Die Mitgliederversammlung von Geothermie-Schweiz findet am 6. April 2017 an der Grimsel statt. Auf dem Programm stehen die Forschungsarbeiten des SCCER-SoE (Swiss Competence Center for Energy Research – Supply of Energy). Im Felslabor erkunden die Forscher, welche Prozesse im Fels ablaufen, wenn er gezielt unter Druck gesetzt wird, um die Erdwärme nutzen zu können. Zudem […]

mehr
06.04.2017 - 06.04.2017 GEOTHERMIE-SCHWEIZ

Mitgliederversammlung Geothermie-Schweiz

mehr

Projektlandkarte

  • pin-yellowVorstudien
  • pin-yellowIn Planung
  • pin-yellowIm Bau
  • pin-yellowIn Betrieb
  • pin-yellowAbgebrochen